Die richtige Anpassung Ihres Schuhs

Mit orthopädischen Veränderungen an Konkfektionsschuhen vermeiden wir Beschwerden des Bewegungsapparats.

Es ist möglich, korrigierende, stützende, bettende, entlastende, bewegungsführende und bewegungshemmende Maßnahmen an Ihrem Schuh vorzunehmen - ohne Wahrnehmung äußerer optischer Veränderungen. Das passiert in handwerklicher Einzelarbeit und kann den Fuß stark entlasten. Schon kleine Änderungen, wie Absatz- und Schuherhöhungen bei Beinverkürzungen, können große Wirkungen erzielen. Sie geben ein stabilisierendes Gefühl und erleichtern den Körper.

Bei jeder Korrektur achten wir selbstverständlich auf eine ästhetische Gestaltung des Schuhs.

Häufige Gründe für einen Korrekturbedarf:

  • Achillessehnenprobleme
  • Gelenkprobleme
  • Spreizfußbeschwerden
  • Schmerzen am Knie